Software unterstützt Unternehmen dabei, die Gefährdungsbeurteilung effizient abzuwickeln

Durch zunehmende Komplexität in der Gefährdungsbeurteilung steigt auch der Anspruch an die Mitarbeiter.

Rechtssichere Gefährdungsbeurteilung
Erstellen Sie eine rechtssichere Gefährdungsbeurteilung für Ihr Unternehmen

Software bringt Überblick über die Maßnahmen zu Gefährdungsbeurteilung
Der Wartungsplaner der Hoppe Unternehmensberatung ( https://www.wartungsplaner.de/) bringt Ordnung in das Chaos. Mit der Software kann alles dokumentiert werden, was für die vorgeschriebene Gefährdungsbeurteilung benötigt wird.
Erfaßt wird eine arbeitsbereichbezogene, eine personenbezogene und eine tätigkeitsbezogene sowie eine objektbezogene Gefährdungsbeurteilung.


Je Gefährdungsbeurteilung können folgenden Gefährdungsgruppen erfaßt werden

  • Grundlegende organisatorische Faktoren
  • Gefährdung durch Arbeitsplatzgestaltung
  • Gefährdung durch ergonomische Faktoren
  • Mechanische Gefährdung
  • Elektrische Gefährdung
  • Gefährdung durch Gefahrstoffe
  • Gefährdung durch Brände/Explosionen
  • Biologische Gefährdung
  • Gefährdung/Belastung durch Arbeitsumgebungsbedingungen
  • Psychische Belastung durch die Arbeit
  • Sonstige Gefährdungen / Belastungen



Innerhalb eines jeden Gefährdungsgruppe können mehrere Gefährdungsfaktoren definiert werden.
Jeder Gefährdungsfaktor beinhaltet eine Beschreibung der Gefährdung und Risikoeinschätzung durch die Definition der Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schadensschwere.

Fokus: Nachverfolgung der Maßnahmen zur Gefährdungsbeurteilung
Der Hauptfokus im Wartungsplaner liegt in der Nachverfolgung der Maßnahmen zur Gefährdungsbeurteilung. Erst durch die sichere Dokumentation der Maßnahmen je Gefährdungsfaktor kann die Eintrittswahrscheinlichkeit und die Schadenschwere reduziert werden

Als Arbeitssicherheitssoftware kann der Wartungsplaner in allen Branchen eingesetzt werden, er eignet sich für alle Betriebsgrößen. Jedes Protokoll zur Gefährdungsbeurteilung ist im Programm griffbereit. Es bietet zudem eine Dokumentation der Gefährdungsbeurteilung, die jeden Prüfer zufriedenstellt. Mit einem Klick liegen alle Maßnahmen zu Gefährdungsbeurteilung vor. Im Wartungsplaner ist eine besondere graphische Darstellung für das Risikomanagement. Die Nohl Matrix zeigt die Abhängigkeit von der Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schadensschwere.


Die Software unterstützt Unternehmen somit dabei, die betrieblichen und gesetzlichen Pflichten leichter zu meistern und die Gefährdungsbeurteilung effizient abzuwickeln. Denn mit der zunehmenden Komplexität der Beurteilung und neuen Vorschriften steigen auch die Ansprüche an die Mitarbeiter.

Die über 20-jährige Erfahrung der Firma Hoppe sorgt dafür, dass Kunden mit Unterstützung der Software ihre Arbeiten einfacher und sicherer erledigen können – ohne Angst vor Betriebsprüfungen und Sicherheitslücken.




Die Wirtschaftlichkeit im Wartungsmanagement verbessern
Aus unternehmerischer Sicht ist es notwendig, die Produktivität und damit die Wirtschaftlichkeit des Wartungsmanagement immer wieder zu verbessern. Soweit es mit den verfügbaren technischen und organisatorischen Mitteln möglich und rechtlich zulässig ist.

Wenn die Wartungszyklen verändert werden, beeinflusst dies meist auch die Wartungskosten.
Eine wichtige Aufgabe des Wartungsmanagement ist es deshalb, termingerecht die Wartungen durchzuführen Das ist die Controlling-Aufgabe im Wartungsmanagement, die Sie mit der Software Wartungsplaner im vollen Umfang abdecken.

Vorzüge und Leistungen der Software zur Wartungsplanung
Damit Sie alle Vorzüge und Leistungen vom Wartungsplaner auskosten können, empfehlen wir Ihnen ein Blick in die Demoversion - oder noch besser - eine ausführliche Darstellung auf der Webseite unter https://www.Wartungsplaner.de.
Am Servicetelefon sind wir zudem persönlich für Sie da. Ganz wie es für Sie am bequemsten ist.

Verfügbarkeit Ihrer Anlagen verlässlich steuern und optimieren
Die Instandhaltung und die Wartung erleben zunehmend einen Wandel - vom reinen Kostentreiber zum wichtigen Wertschöpfungsfaktor. Als Verantwortlicher Instandhaltungsmanager müssen Sie daher mit den Veränderungen Schritt halten, Verbesserungspotenzial nutzen.
Mit dem Wartungsplaner können Sie ein transparentes Instandhaltungsmanagement aufbauen. Sie haben alle Wartungen, Instandsetzungen und Reparaturen im Blick.




rechtssicher die Gefährdungsbeurteilung erstellen

Gefährdungsbeurteilung Gefährdungsfaktoren

Unsere Software unterstützt Sie beim Arbeitsschutz

Jeder Gefährdungsfaktor beinhaltet eine Beschreibung der Gefährdung und Risikoeinschätzung durch die Definition der Eintrittswahrscheinlichkeit und der Schadensschwere.